land of britain screenshot

Land of Britain: Trailer zu neuem MMORPG

Das Entwicklerstudio Potato Killer hat einen ersten Trailer des kommenden MMORPGs Land of Britain veröffentlicht.

Das Video zeigt ein Dungeon, welches ihr im Spiel erkunden werdet. Zum Einsatz kommt die Unreal Engine 4, welche im MMORPG Land of Britain für fantastische Effekte und eine realitätsnahe Beleuchtung sorgt.

Land of Britain versetzt euch in eine Fantasywelt, welche von drei Königreichen beherrscht wird. Euch stehen 18 Völker und 18 Klassen zur Verfügung, um euch einen individuellen Helden zu erstellen. Die Königreiche befinden sich in einem Krieg miteinander, was dazu führt, dass es zu großen Realm-vs-Realm-Schlachten kommen kann. Jeder Spieler ist auch in der Lage, eine Gilde zu gründen und diese so zu erweitern, dass man mit der geballten Macht die Kontrolle über eines der Königreiche an sich reißen kann.

Jede Klasse verfügt über eine individuelle Storyline, die man anhand von Quests erleben kann. Daneben ist es aber auch möglich, Handwerker zu werden und das Crafting-System zu meistern. Im Verlauf der Quests kann man Entscheidungen treffen, die sich auf den weiteren Verlauf der Geschichte auswirken. Die Stories werden sich auch miteinander verknüpfen, um so ein großes Ganzes zu ergeben. Dieses erzählt von einer fremden Macht, welche eine Invasion im Land plant.

Events und Kriege können ganze Landstriche verändern, sodass sich die große Welt immer wieder verändert.

Land of Britain soll die besten Elemente von Dark Age of Camelot mit dem Erzählen einer Geschichte anhand von Quests vermischen und dabei noch viele eigene Elemente und Neuerungen ins Genre bringen. Ein Erscheinungstermin steht für das MMORPG bisher noch nicht fest. Doch die Entwickler wollen sich bald dazu äußern, wie es mit den Alpha- und Betaphasen aussieht und wer wann mitspielen kann. Wer auf Relam-vs-Realm-Schlachten aber auch Quests und eine Story steht, der sollte Land of Britain unbedingt im Auge behalten.

Share this post

No comments

Add yours